Termine 2017

Demnächst finden Sie hier die Termine für das laufende Kalenderjahr.

Als kleine Vorschau hier eine kurze Übersicht:

 

Rundgänge über den Friedhof

Neu aufgenommen zu den bisherigen Rundgängen über den Friedenspfad werden Besuche zu den Begräbnisplätzen für Euthanasieopfer auf dem Stadtfriedhof. Die Rundgänge werden in der Zeit von Juni bis September und auf Anfrage angeboten. Unberührt davon bleibt das Angebot zur Besichtigung der Friedenskapelle.

 

 

Ausstellungen

Die Fotoausstellung zum Ersten Weltkrieg wird verlängert bis 2018 (zur Erinnerung an das Kriegsende vor 100 Jahren).

 

Ab August wird diese Ausstellung für ca. sechs Wochen unterbrochen.
Für diesen Zeitraum ist eine Fotoausstellung von Schülern in Kooperation mit Museum für Photographie mit dem bisherigen Arbeitstitel "Verborgene Orte" geplant.

 

Weitere Veranstaltungen

Im Kontext der beiden Ausstellungen sind Vorträge und Lesungen geplant. Für den Totensonntag ist eine Veranstaltung mit Hans Fechtel, Reinhard Bein und Regina Blume vorgesehen,